THERAPIE - Homöopathie THERAPIE - TCM THERAPIE - Manuell
 
Traditionelle Chinesische Veterinär Medizin (TCVM)

ª Basiert auf Jahrtausende altem Wissen asiatischer Ärzte und Heiler, welches über viele Generationen innerhalb der Familien und in den Klöstern weitergegeben und ständig weiterentwickelt wurde.
ª Das in den Meridianen fließende Qi des Organismus wird reguliert
ª Besitzt mit dem Konzept der 5 Wandlungsphasen eines der präzisesten Instrumente in der naturheilkundlichen Diagnostik
ª Ist heute ein fixer Bestandteil in der naturheilkundlichen Behandlung vieler Tiergattungen
ª Behandelt sowohl akute als auch chronische Erkrankungen aller Organbereiche
 

 

 
Unsere Kompetenzen

ª Akupunktur: Basierend auf einer exakten Diagnose werden Kombinationen von Akupunkturpunkten, die auf den Meridianen liegen, stimuliert.
ª Kräutertherapie: Die chinesische Kräutertherapie ist die am weitesten entwickelte und am höchsten spezialisierte Form der Phytotherapie. Nahezu jedes Ungleichgewicht im Organismus kann durch individuell erstellte Kräutermischungen behoben werden.
ª Diätetik: Die Zusammensetzung einer Futterration erfolgt nach den gleichen Prinzipien wie Punktewahl oder Zusammensetzung einer Kräuterrezeptur. Insbesonders für Hunde die gebarft werden ist chinesische Diätetik eine wertvolle Möglichkeit zu therapieren.
ª Moxa: Das Erwärmen der Leitbahnen bzw. einzelner Akupunkturpunkte mittels einer Moxazigarre, eines Moxakästchens, einer „heißen Nadel“ ist eine sehr wirksame Tonisierungsmethode, kann Schmerzzustände lindern, Stagnationen lösen u.v.m.
ª Tuina: Ist eine manuelle Therapieform bei der mittels verschiedener Massagetechniken entlang der Meridianverläufe gearbeitet wird um den Qi- oder Blutfluss zu regulieren
ª Meridianmassage: Energieüberschuss oder Energiemangel in Teilbereichen des Organismus können anhand ungleichmäßiger Temperaturabstrahlungen am Körper diagnostiziert werden. Die Meridianmassage regt den Energiefluss in den Mangelbereichen an und stellt dadurch das Gleichgewicht wieder her

 
Therapiebeispiele

ª Verbesserung der Hufqualität beim 15 jährigen Reitpony Homer mehr...
ª Mehr Lebensfreude und Energie für die junge Araberstute Fiona mehr...
ª Eine Kräuterrezeptur zur Therapie der Chronisch weichen Äpfel und des häufigen Durchfalls der Haflingerstute Erna mehr...
ª Akupunktur und Moxa zur Linderung der Atemwegsbeschwerden des Hannoveranerhengstes Mirko. mehr...
ª Behandlung wiederkehrender Ohrenentzündungen bei Katze Nelly mehr...